skip to content

Blog

An dieser Stelle werde ich von meinen aktuellen New York Besuchen berichten. Hier können Sie also lesen, was ich gerade in der Stadt erlebe, bzw. wie ich mich auf den Urlaub vorbreite. Kommentare sind jederzeit herzlich willkommen. Entweder hier oder über das Facebook-Plugin am unteren Ende der Seite.

Die Straßen von San Francisco

Sorry, ich konnte nicht anders. Es ist interessant, wie sich Dinge wiederholen. Vor eineinhalb Jahren war ich zum ersten Mal hier und habe ein ähnliches Auto gefahren und genau an dieser Stelle geparkt. Eine echte Herausforderung für jede Bremse.

Weiterlesen
Twinpeaks und Cable Car

Okay, ich verspreche die kommenden Blog-Einträge werden nicht mehr mit Filmtiteln beginnen, aber ich konnte mir diesen letzten Verweis nicht verkneifen. Wir sind heute den 49 Mile Scenic Drive entlang gefahren. Dabei gibt's Allerlei zu entdecken.

Weiterlesen
Big Trouble in Little China

Okay, ich gebe zu: Der Titel dieses Blogeintrages klingt ein wenig reißerisch, aber zum Einen sind wir heute in Chinatown San Francisco gewesen und zum Anderen spielt der gleichnamige Film auch hier. Wenn man aus dem Parkhaus herauskommt, ist man mitten in China.

Weiterlesen
Mothership, Company Store und Werksschutz

Okay, als Apple-Fan sollte man mindestens einmal im Leben beim Mothership vorbei geschaut haben. Die Adresse One Infinitve Loop in Cupertino kennt jeder Fanboy. Dort gibt es den Company Store in dem man neben dem üblichen Apple-Kram auch Klamotten kaufen kann. Wir haben eine kleine Begegnung mit dem Werksschutz gehabt. Warum? 

Weiterlesen
Golden Gate Bridge und Lombard Street

Es ergab sich die Gelegenheit heute mal sehr früh aufzustehen, um an der Golden Gate Bridge den Sonnenaufgang zu erleben. Es waren zwar gefühlte arktische Temeperaturen. Zumindest der Wind war eisig. Aber egal. Nachdem wir unsere Fotos gemacht haben, sind wir noch zur Lombard Street gefahren. Dort ist sonst Touristenwahn hoch drei. Aber morgens ist da nichts los. 

Weiterlesen
Eat Local

Eine der Devisen der Einheimischen in San Francisco ist "Eat Lokal". Mit anderen Worten, esse nichts bei großen Ketten, sondern unterstütze die kleinen lokalen Geschäfte. Das gelingt in der Marketstreet sicher nicht immer, auch hier reiht sich ein Überregionaler Kafferöster an den Nächsten, aber dennoch: Ich habe es gesehen, dass Filialen einer großen Burgerbräterei schließen mussten, weil niemand da hinging.

Weiterlesen
Cable Car und Market Street

Auch am Sonntag ist viel los in Downtown San Francisco. Nur wenn man genau hinschaut, kann man erkennen, dass einige Läden geschlossen haben. Wenn man gut Cable Car fahren will, dann sollte man die Linie in der California Street nehmen. Warum?

Weiterlesen
Golden Gate Bridge und Touri-Tag

Okay, erster echter Tag in San Francisco. Heute war der Hotspot schlecht hin angesagt. Die Golden Gate Bridge. Wir haben uns dem Bauwerk von zwei Seiten genähert. Obwohl von Nähe kann man nicht sprechen, wenn man sich das imposante Bauwerk von den Marin Headlands aus ansieht.

Weiterlesen
Nicht New York, sondern San Francisco

Guten Morgen aus San Francisco. Ich habe einen Trip an die Westküste gewagt und melde mich mit der Reiseberichterstattung hier. Der Hinflug war, obwohl er sehr lange gedauert hat - und auch noch Verspätung hatte - sehr bequem. Warum?

Weiterlesen
Bin dann mal weg

Das wars schon wieder für dieses Jahr in New York. Aber liebes New York, sei Dir sicher: Ich komme wieder.

Weiterlesen



Copyright © 2012 New York für Einsteiger |   DE EN