skip to content

New Yorks Boroughs

Blick nach Norden über den Centralpark.

Stadtteile heißen in New York "Boroughs". Es gibt insgesamt fünf davon.

Jeder der Stadtteile hat aber auch noch unzählige Unterbezirke, so dass man schnell die Übersicht verlieren kann. Aber der New Yorker an sich ist sehr hilfsbereit und gibt gerne Auskünfte. Es kann sogar passieren, dass Sie angesprochen werden, wenn Sie allzu hilflos mit der Karte hantieren. In gewisse Gegenden sollte man aber nicht bei Dämmerung gehen. Das gilt aber im Prinzip ja für alle Großstädte. Trotz aller Hilfsbereitschaft, kann es natürlich auch passieren, dass man Sie schlicht und ergreifend nicht versteht (es sei denn Sie sprechen Chinesisch, Indisch oder Arabisch). Nicht verzagen und weiterfragen.

Die grüne Lunge

Einen sehr großen Teil von Manhattan nimmt der Central Park ein. Ich erwähne ihn hier, weil er eigentlich wie ein eigener Stadtteil wirkt. Auch hier sollte man sich nicht zu nächtlicher Stunde "herumtreiben" aber tagsüber ist er wirklich toll. Ein Frühstück am Sonntag im Park kann super sein. (Wenn das Wetter mitspielt!)





Copyright © 2012 New York für Einsteiger |   DE EN